Ein schöner Bauchnabel entzückt nicht

Auch ein schöner Rücken kann entzücken. So geht der Volksmund. Dass es auch ein schöner Bauchnabel sein kann, hätte ich noch nie gehört. Bei vielen Gemeinden ist es jedoch so, dass sie Nabelschau betreiben und ganz auf sich selbst fokussiert sind. Das hilft im Standortwettbewerb nicht wirklich weiter. Darum setz hier die Funktion der regionalen Standortförderung ein: Sie hat den Zweck die Solidarität der angeschlossenen Gemeinden untereinander zu fördern. Denn nur gemeinsam ist man stark. Das haben erfolgreiche Regionen bewiesen. Die regionale Standortförderung gibt Input zur Frage: Welche Brands müssen gefördert werden oder braucht es gar einen regionalen Brand? Das ist nicht in jedem Fall erforderlich. Ein starkes Gemeinwesen mit positiver Reputation kann den Nutzen für alle Gemeinden ringsum erhöhen. Künstlich eine neue Marke zu kreieren kann sich erübrigen. Eine Standortförderung der Region setzt dort ein, wo die einzelne Gemeinde an ihre Grenze stösst. Und setzt auf regionaler Ebene fort, was auf kommunaler gut begonnen wurde.

Aktuell